Kardiologie / CODE CARDIOVASCULAR

Die Kardiologie unterstützt als Querschnittsfach zum einen die anderen CODE-Fachbereiche am Goetheplatz, zum anderen ist die Kardiologie im Rahmen einer überörtlichen Berufsausübungsgemeinschaft als

in den Praxissitzen Goetheplatz 9-11, Hammanstr. 10 und St. Katharinen Krankenhaus (Seckbacher Landstr. 65), vertreten und schafft gemeinsam mit dem Fachbereich Gefäßchirurgie die Organisationsstruktur für das interdisziplinäre Herzteam von CODE CardioVascular.

Der nicht-invasiven Kardiologie stehen neben den Laboruntersuchungen, den externen bildgebenden Verfahren und den Angeboten der übrigen CODE-Fachbereiche folgende Untersuchungsverfahren zur Verfügung:

  • Messung der Herzfrequenzvariabilität
  • Ruhe- und Belastungs-EKG
  • Spiroergometrie
  • SRA (stroke risk analysis)
  • Langzeit-Blutdruck und –EKG-Messung
  • Farbdoppler-Echokardiographie in Ruhe und unter Belastung
  • Kontrast-Echokardiographie
  • 3-dimensionale Echokardiographie
  • Transösophageale Echokardiographie
  • Extra- und transkranieller Carotis-Doppler
  • Duplex-Sonographie der Bauchaorta, Nieren- und Beinarterien
  • ENDO-PAT (Untersuchung der endothialen Funktion/Dysfunktion)
  • Venendoppler

Therapeutisch liegt der Schwerpunkt unserer Bemühungen in der Aufklärung und Erläuterung der Zusammenhänge von Herz/Kreislaufsystem und Stoffwechsel sowie in der Motivation zu einer complianten Therapie und nachhaltigen Lebensstiloptimierung.

Die invasive Kardiologie wird neben externen Kooperationspartnern im Rahmen von CODE CardioVascular am St. Katharinen-Krankenhaus angeboten, wo folgende diagnostische und therapeutische Katheter-Eingriffe durchgeführt werden können:

  • koronare und periphere Angioplastie einschließlich der Carotiden mit Ballonkathetern und modernen stents
  • Verschluß von Septumdefekten
  • Aortenklappenimplantation (TAVI)
  • Valvuloplastie und clipping der Mitralklappe
  • Occlusion des linken Vorhofohrs
  • Renale Denervierung bei therapieresistentem Bluthochdruck
  • Ablation (TASH) bei hypertroph-obstruktiver Myokardiopathie
  • Herzschrittmacherimplantation
  • Prothesenimplantation bei Aortenaneurysmen
  • Spezialeingriffe bei seltenen Erkrankungen

Die Gefäßchirurgie als dritter Disziplin des Herzteams bietet neben den großen chirurgischen Eingriffen an der Universitätsklinik Heidelberg am Praxissitz Goetheplatz folgende Leistungen an:

  • Behandlung von chronischen Wunden
  • Implantation von event-Rekordern
  • Varizenchirurgie

Als Herzteam von CODE CardioVascular bewerten die drei genannten Disziplinen die Differentialindikation zur weiterführenden Diagnostik, Therapie und Rehabilitation und beraten die Patienten und – wenn gewünscht ihre Angehörigen – gemäß den Standards der European Society of Cardiology und der European Association for Cardio-Thoracic Surgery, niedergelegt in den Leitlinien aus 2017.

Dem Herzteam der ÜBAG Innere Medizin, konservative und interventionelle Kardiologie und Gefäßmedizin/Angiologie, Internistische Intensivmedizin PartG gehören an:

PROF. DR. MED. THOMAS WENDT

Facharzt für Innere Medizin
Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin

Kardiovaskulärer Präventivmediziner (DGPR)

Nähere Informationen zu Prof. Dr. med. Wendt: www.prof-wendt.de


PROF. DR. MED. Horst Sievert

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
Facharzt für Innere Medizin und Angiologie

Nähere Informationen zu Prof. Dr. med. Sievert folgen in Kürze.


Dr. Ilona Hofmann

Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie

Nähere Informationen zu Dr. Hofmann folgen in Kürze.

 


VERENA HENNIG

Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie

(Frau Hennig ist angestellte Fachärztin der Privatpraxis Hakimi)


PD DR. MED. MAANI HAKIMI

Facharzt für Gefässchirurgie und Chirurgie

Nähere Informationen zu PD Dr. med. Hakimi folgen in Kürze.


Kontakt Formular

CODE Medical Frankfurt GbR
Goetheplatz 9-11
60313 Frankfurt am Main
Germany
info@code-medical.de
Tel +49 (0) 69 928 81 50
Fax +49 (0) 69 928 81 5499

SPRECHZEITEN
CODE Medical bietet spezielle Öffnungszeiten auf universitärem Niveau in vielen Fachgebieten für Sie an.
Zur Terminvereinbarung stehen wir Ihnen Mo und Fr 08:00 – 18:00, Di bis Do 08:00-20:00 und Sa 10:00 – 14:00 telefonisch zur Verfügung oder jederzeit per E-Mail.

Name *

E-Mail *

Telefon

Betreff

Ich bitte um Rückmeldung via

TelefonEmail

Nachricht